Taijiquan-Seminar 2011

Das Taijiquan-Seminar 2011, das von ShinZenBi veranstaltet wurde, fand am Wochenende des 14./15. Mai in Weiskirchen und Nunkirchen statt und wurde von unserem Trainer Robert Haberkorn geleitet.

Der Samstag stand unter dem Motto “Innere Arbeit” und hatte als Höhepunkt ein Chan-Seminar, das von Jochen Baarß geleitet wurde, der sich seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Medidationsformen beschäftigt. Hier wurden speziell die Grundlagen der klassischen tibetanischen Meditation erklärt und in zwei Sitzungen eingesetzt.

Der Sonntag stand unter dem Thema”Waffenformen”. Es begann mit Grundübungen zum Taiji-Schwert (Dan Jian) und den ersten Figuren der Schwertform des Chen-Stils. Danach wurde die  Stockform (Shisanba) wiederholt und vertieft. Nach fünf Stunden intensiven Trainings mit dem Stock war es Zeit für die Heimfahrt nach Saarbrücken. Besonders fasziniert waren die Teilnehmer, die an beiden Tagen mitmachten, von dem Kontrast zwischen innerer Energiearbeit und äußerer Arbeit.